Das Buch

Hier können Sie mein Buch bestellen und wenn Sie mögen, mit persönlicher Widmung.....

Stimmen zum Buch

 

„Berührend und authentisch stöbert Bruno F. Apitz in unserer Gesellschaft mit einem liebevollen Blick auf‘s Detail. 
Ich verspreche große Lesefreude und Gesprächsstoff für danach.“

- Isabel Varell (Moderatorin, Schauspielerin, Autorin)

 

"Wer Menschen mag, wird dieses Buch lieben. Bruno F. Apitz fängt den Zauber, der in diesen klitzekleinen Begegnungen mit Fremden steckt, wie eines seiner Kunstwerke in kühnsten und frohsten Farben ein."

- Daniele Rizzo (Comedian und Moderator)

 

"Ein Buch über die Lust am Leben, die Freude am Miteinander und die Kraft der Kunst. Witzig und gleichzeitig tiefgründig, lebensbejahend und sehr wahrhaftig. Ein Genuss! Wie das große Stück Kuchen vom Bäcker nebenan..."

- Michael Pommerening (TV-Journalist)

 

"Einfühlsam, unverstellt und höchst lebendig schildert der Autor die Begegnungen in seinem Berliner Atelier. Zugleich gibt er Einblick in seine Kunst und wirft einen unbestechlichen Blick auf den Kiez. Ein unterhaltsames, mitreißendes Buch."

- Heidrun Voigt (freie Journalistin Wort/Bild)

 

 

Unterhaltsam und humorvoll beschreibt der Schauspieler und Maler Bruno F. Apitz - (bekannt als Hauptkommissar Hans Moor in der ZDF- Serie "Notruf Hafenkante") - Erlebnisse in seiner kleinen Berliner Galerie und erzählt von den Begegnungen mit den verschiedensten Menschen. Vom Kommen und Gehen, Verweilen und Wiederkehren, von all den zufälligen und oft so überraschenden Treffen, die komisch und skurril, aber auch anrührend und traurig sind. Vom alten Seebär, den die Stürme des Lebens einsam gemacht haben und der als Dank für`s Zuhören nun Haifischzähne verschenkt; von Winnie, dem kleinen Kobold, der den Maler oft in seiner Galerie besucht und sich vor Spinnen ekelt; von der Frau, die nach über 40 Jahren ihre Jugendliebe wiedergefunden und sich wie ein junges Mädchen neu verliebt hat. Von Motte, Rita und den anderen... Mit feiner Beobachtungsgabe und in lebendigen Dialogen zeichnet der Autor die Geschichten und Schicksale, Träume und Ambitionen all dieser Menschen und lässt auch Einblicke in seine ganz eigene Gefühls-, Gedanken- und Erfahrungswelt zu. Und so erfährt man ganz nebenbei, was Bruno F. Apitz von Tattoos hält, warum er Becherkaffee nur noch mit Deckel kauft und was er über das Gendern denkt.

  • Seiten: 156
  • Einband: Hardcover
  • ISBN: 978-3-96258-127-5

Das Buch mit oder ohne persönlicher Widmung für 24.- € (plus Versandkosten 2,70 €) bestellen.

einfach Zustelladresse  mitteilen  und per Paypal an mail@atelier-bruno.de überweisen.

 

Nach Zahlungseingang per PayPal / oder Banküberweisung wird das Buch umgehend an die von Ihnen mitgeteilte Adresse gesendet!

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Bestellformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Das Buch ist ebenfalls erhältlich direkt im Verlag  PalmArtPress oder auf Amazon ,sowie auf den üblichen Bestellwegen.

Druckversion | Sitemap
© Bruno F. Apitz