DER MALER

Seine Leidenschaft gilt aber auch der Malerei.

Bruno F.Apitz studierte nebenbei Kunst und Malerei in der Schule des Lebens.
Freundschaften und Austausch mit Künstlern der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig während seiner Studienzeit geben der Malerei seinen Lauf. Während seines Engagement im "neuen theater" Halle ergaben sich Künstlerbegegnungen mit Studierenden und Lehrenden der Burg Giebichenstein. Von 1988 bis 1999 besuchte er für einen Studienaufenthalt die staatlich anerkannte Weite Mecklenburgs. Seit 2010 ist Hamburg seine 2. künstlerische Heimat!

 

Ausstellungen:

 

2016 Gruppenaustellung auf Schloss Neuhardenberg,

          anlässlich des Brandenburgischer Kunstpreises.

 

2016 Gruppenausstellung GALERIEKA Hamburg

 

2015 Gruppenausstellung "Nachlese 3" Berlin Hoppegarten

 

2015 Gemeinschaftsausstellung „Galerie in der Brückenstrasse“

 

2015 Gruppenausstellung „Kunst im Viereck“ Lübben

 

2015 Gemeinschaftsausstellung  mit Frank Bürmann 

          „ 2Männer 2Künstler 2Welten“    Hamburg

 

2015 Einzelausstellung Galerie „Trafo 1“ und „Trafo 2“

 

2013 Einzelausstellung Galerie „ Alte Wasserkunst“ Bautzen

 

2012 Einzelausstellung Galerie „Alte Wasserkunst“ Bautzen

 

2012 Einzelausstellung Galerie „Trafo 1“ Regenmantel

 

ständige Ausstellung     Galerie „BilderReich“ in „19 Stühle“ Senzig

 

Ausstellungen gab und gibt es auch in den "Haus - Galerien" seiner Freunde und Kollegen.

AKTUELL

Jetzt auch auf    FACEBOOK und INSTAGRAM

 

AKTUELL im TV :

Donnerstags 19.25 Uhr ZDF

"Notruf Hafenkante"

als Hauptkommissar Hans Moor

Notruf Hafenkante

 

LINKS

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bruno F. Apitz